Dienstag, 25. Juni 2013

 
 
 
Häufig denken wir, neue Dinge erbeten zu müssen – wir denken, wir hätten neue Ideen – wir denken vielleicht sogar, Dortmund „wach beten“ zu müssen. Aber was haben eigentlich Christen in Dortmund in den letzten Jahren und Jahrzehnten erlebt? An was dürfen wir heute anknüpfen?
Hast du eine Vision und Leidenschaft für Dortmund? Wir wollen davon wissen! Komm vorbei, wenn du davon erzählen möchtest oder wenn du wissen möchtest, was es für eine Geschichte ist, in der auch du eine Rolle spielst! Sei herzlich eingeladen zu einer gemütlichen Runde mit Austausch, gemeinsamem Gebet und Anbetung.
Das 24/7 Prayer Dortmund - Team

Keine Kommentare: